CityEl-Umbau
Der CityEl war eines der ersten serienmäßigen Elektrofahrzeuge und
meiner ist aus dem Jahr 1992 und da hat sich einiges getan am
Batteriesektor.
Die Originalausstattung mit den schweren Bleibatterien machte
keinen Spaß und so wurde schnell in LiFePo4 Akkus inkl. BMS und
Lader investiert.
Hier habe ich zur Überwachung der Zellen auch 2x den Celllog M8
eingebaut wie er auch beim e-Scooter zum Einsatz gekommen ist.

Die Reichweiten waren nun beachtlich und da die Batterieanzeige,
die original im CityEl eingebaut ist, nur mit Blei-Batterien funktioniert
habe ich einen kleinen Bordcomputer gebaut der fast keine Wünsche
offen lässt.

cityel Boardcomputer
Die Geschwindigkeitsanzeige ist nun sehr genau und der Micro-Computer
berechnet an der Leistung den Akku-Füllstand und die Geschwindigkeit und
die verbleibende Reichweite, was nicht unpraktisch ist.

cityel Boardcomputer start  cityel Boardcomputer Anzeige  cityel Boardcomputer Armaturenbrett

Hier wurde ein Display eines Siemens S65 Handy verwendet aber es hat sich
gezeigt dass es eine Spur zu klein ist, damit man beim fahren die Werte gut
ablesen kann. Der grüne Leistungsbalken, der sich bei mehr Power dann auf
orange und dann rot verfärbt ist aber im Augenwinkel gut zu sehen damit
man nicht in Versuchung kommt mit Bleifuß zu fahren.